Unseregeschichte.jpg Firmengruppe

Die südfranzösische Produktionsfirma verarbeitet die frisch geernteten Kräuter zu den feinen Milerb-Würzkräutern.

Die Firma Milerb AG mit Sitz in Schongau / Kanton Luzern vertreibt diese importierten Produkte auf dem schweizerischen Markt.

Wie die Idee zu Milerb vor über 40 Jahren geboren wurde

1963 hatte Oskar Kunz, als Tüftler und Gourmet mit vier abgeschlossenen Berufslehren - Koch, Bäcker, Konditor und Metzger - eine Vision: für seine anspruchsvollen Gerichte wollte er im Sommer die gartenfrischen Kräuter ohne Tiefgefrier- und Trocknungsverfahren so verarbeiten, dass sie ihr unverfälschtes Aroma auch im Winter entfalten konnten.

Während rund 10 Jahren entwickelte er ein Verfahren. Er liess es patentieren und verkaufte es schliesslich seinem Geschäftspartner Josef Quiblier. Dieser formte 1979 aus der Vision die Firma Milerb AG.